• bildleiste1.jpg
  • ck1_09212.png
  • ck2_09212.png
  • ck3_09212.png
  • ck4_09212.png
  • ck5_09212.png
  • ck6_09212.png
  • ck7_09212.png
  • ck8_09212.png
  • ck9_09212.png
  • claudiakimich12.png
  • claudiakimich16.png
  • claudiakimich17.png
  • claudiakimich18.png
  • leiste_kimich.png
  • X1.png

Kimich - hier blog ich!

Jeden Mittwoch gibt es hier wissenswertes und unterhaltsames rund um die Themen Verhandlung, Kommunikation und Schlagfertigkeit mit Mehrwert und sofort umsetzbaren Tipps.

JA, ABER ist tot!

Nachruf

JA, ABER ist von uns gegangen, verstorben bereits vor vielen, vielen, vielen Jahren. Der verwitterte Grabstein befindet sich auf dem Münchner Westfriedhof, dritte Reihe, viertes Grab von links. Der tragische Unfall liegt bereits viele Jahre zurück und trotzdem ist JA, ABER in aller Munde. Und was macht es da? – Blockieren, Verantwortung abgeben und wunderbare Ausreden beschaffen, ja das konnte es schon zu Lebzeiten ausgezeichnet. Diese meist sehr erfolgreiche Taktik des Ausbremsens wurde dem JA, ABER dann zum Verhängnis: es stieß ungebremst mit der TATKRAFT zusammen und war sofort tot. Ja aber

Doch, wie kam es dazu? Blicken wir zurück:

JA, ABER fuhr in voller Fahrt an den Menschen vorbei und trällerte: ♫♫♫   Ich will was Sinnvolles tun, ABER ich muss ja meine Rechnungen bezahlen.

JA ich ändere was, ABER wie und wann soll ich das bloß machen.

JA, ich übernehme die neue Aufgabe, ABER ich weiß nicht, ob ich das kann...♫♫♫

JA, ABER grinste zufrieden in den Rückspiegel, wieder hatte es geschafft, dass die Menschen, den ersten Teil gar nicht gehört  oder bereits wieder vergessen hatten und bis zu den Knien in Selbstzweifel, schlechtem Gewissen und Schuldzuweisungen standen. Sie palaverten und palaverten und palaverten, getan wurde – wie meistens - nichts. Zufrieden blickte JA, ABER über die Schulter zurück und flitzte in Richtung Marktplatz, um noch mehr Unzufriedenheit, Neid und schlechte Laune zu verbreiten.

Auf dem Markplatz hatten sich die TATKRAFT, die GELASSENHEIT und das SELBST-WERT-GEFÜHL getroffen und planten die Umsetzung ihrer Luftschlösser. Lasst uns unseren Traum leben! Was soll uns schon passieren! Alles wird gut! Wir können und schaffen das, es bringt guten Umsatz und es fühlt sich gut an.

Während sie sich gegenseitig ermutigten wurden sie immer größer und größer und füllten bald den ganzen Platz aus. JA, ABER schoss um die Ecke und stieß mit dem Bein der TATKRAFT zusammen. Diese merkte es kaum. JA, ABER wurde gegen die Wand aus SELBST-WERT geschleudert und brach sich sofort das Genick. Die GELASSENHEIT schüttelte den klebrigen Klotz vom Bein, streckte sich nochmal und los ging‘s in Richtung Luftschloss-Realisierung! JA, ABER möge in Frieden ruhen.

Die Moral von der Geschicht‘: Trau Dich, steh zu Dir und sei kein JA,ABER-Wicht!

Sachdienlicher Hinweis: JA, ABER gehört zu den Unwörtern, die Ihren Geist und Ihre Lust am Tun klein halten. Lassen Sie es ganz weg oder ersetzen Sie es durch UND. Sie werden sehen es funktioniert sehr gut und hilft beim Kurswechsel enorm!

Ihr gutes Selbst-Wert-Gefühl: Voraussetzung für Ihren Verhandlungserfolg

Was hat Ihr Selbstwertgefühl mit Ihrem Geldverhandlungserfolg zu tun?
Eine ganze Menge. Es ist die Grundvoraussetzung dafür!

Sie entscheiden, was Sie tun oder lassen.
Sie entscheiden, ob Sie eine Gehaltsverhandlung anstreben oder nicht.
Sie entscheiden, ob Sie etwas ändern wollen oder es so lassen, wie es gerade ist.
Holen Sie sich im Zweifel professionelle Hilfe.
Egal, was Sie entscheiden, es ist in Ordnung.
Stehen Sie zu sich und Ihren Entscheidungen.

Betrachten wir gemeinsam die ursprünglichen Bedeutungen des Wortes: Selbst-Wert-Gefühl
Es geht um Sie selbst. Sie haben einen Wert. Und Gefühl ist auch noch dabei. Der Wert hat eine so schöne zentrale Position in diesem Dreigestirn!
Beschäftigen Sie sich mit Ihrem Selbst: sprechen Sie mit einer guten Freundin oder machen Sie eine Selbstanalyse, z.B. unter https://www.kimich.de/praxistipps. Seien Sie dabei ehrlich zu sich selbst.

Und jetzt schauen Sie an, was Ihre Gefühle Ihnen verraten, wenn Sie an sich selbst denken: Empfinden Sie Freude, Erstaunen, Stolz, Schmerz, Aggression, Trauer oder Angst? Andere? Egal, welche es sind, sie sind in Ordnung!
Horchen und spüren Sie in sich hinein und mit folgenden Fragen genauer hin:
- Welches Gefühl haben Sie, wenn Sie an Ihr Selbst denken? Was will es?
- Beflügelt Sie dieses Gefühl? Wunderbar!
- Hindert Sie dieses Gefühl am Handeln? Warum?
- Was ist der Auslöser für dieses Gefühl?
Überlegen Sie, wie Sie mit diesem Gefühl handlungsfähig werden, ohne es zu unterdrücken.
Das Schöne an den Gefühlen ist: Wenn wir sie zulassen, geht es uns gleich besser. Vor allem fühlen wir uns nicht mehr hilflos ausgeliefert und machtlos. Die Gefühle dürfen kommen und gehen. Mit ein bisschen Übung werden Sie es schaffen, Ihre Gefühle zu erleben und nicht von ihnen überwältigt zu werden.
Sie sind nicht Ihre Gefühle, Sie haben nur welche.

Schauen wir nun noch einmal genau den zentralen Teil – den Wert an:
- Welche Position hat Ihr Wert bisher in Ihrem Leben?
Bedenken Sie bei Ihrer Antwort Folgendes: Ist Ihnen die Geld nicht so wichtig, wenn das Umfeld stimmt? Das ist ok. Allerdings wird der Preis für diese Denkweise sein, dass es bei einer evtl. Verhandlung schwieriger ist.
- Wer hat Ihrem Wert diese Position gegeben?
Seien Sie hier besonders ehrlich. Kommt Ihr Wert von Ihren Eltern, Freunden oder sonst wem? Leider ist das oft so und der Fall der Erkenntnis kann sehr tief sein, wenn so die eigene Unzufriedenheit ans Licht kommt. Wenn Sie das erkennen ist, jetzt der richtige Zeitpunkt, wenn Sie umschwenken oder neu anfangen wollen.
- Welche Priorität wollen Sie Ihrem Wert ab jetzt geben? Entscheiden Sie sich bewusst.

Los geht's, spielen Sie Ihr Leben, bevor es mit Ihnen spielt und schreiben Sie mir was Ihr Selbst-Wert-Gefühl so treibt ...

Lernkarten SelbstWertGefuehl

Unterkategorien

Schlagfertigkeit

Schlagfertigkeit, eine oft bewunderte Eigenschaft, die nur wenige so richtig zu beherrschen scheinen.
Es gibt verschiedene Typen, die ihr kennen solltet, damit ihr euch wappnen könnt.
In diesen Blogeinträgen werden wir sie alle gemeinsam kennen lernen. :)

Mich gibt's auch hier

twitterYouTube social squircle red 128pxfacebook

Meine Bücher

Kimich Verhandlungstango neu

Um Geld verhandeln

Zum Kaufen: Kimichscher "Tritt in den Hintern"

GSA WB Hoch RGB Professional Member 300

Karriereexperte bei Karriereexperten.com

Mehr Kimich im Web